• Antarktis,  Schiffsreisen

    Partystunde mit Pinguinen

    Sie ist der Inbegriff für Extreme, galt lange als unerreichbar und hat sich viel von ihrer Unberührtheit bewahrt: die Antarktis. Längst steuert Touristenschiffe die glitzernde Kulisse aus ewigem Eis an, doch ein Vergnügungstrip ist die Fahrt durch die brüllende Hölle der Roaring Forties nicht. Mit robustem Magen durch die Drake-Passage Ein paar Dinge braucht der Weltenbummler, um ins ewige Eis der Antarktis zu kommen: einen Haufen Geld, einen robusten Magen und keine Angst vor großen Wellen. Als sich das Hurtigruten-Schiff auf den Weg durch die Drake-Passage macht, jene gefürchteten 815 Kilometer von der Südspitze Amerikas bis zum weißen Kontinent, ist es mit der geruhsamen Fahrt vorbei. So ruhig die Fahrt im…

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen