• Abendstimmung in der Serengeti
    Afrika,  Sieben Tage in...,  Tansania

    Tansanias berühmteste Parks: Serengeti und Ngorongoro

    Eine Woche Tansania! Viel zu kurz, um das 945 000 Quadratkilometer große ostafrikanische Land kennenzulernen. Doch immerhin lang genug, um die Naturjuwelen des „Northern Circuit kennenzulernen. Der erste Teil meines Berichts über die Tansania-Reise führte vom Kilimanjaro zum Tarangire Nationalpark. Jetzt geht es in die beiden berühmtesten Nationalparks des Landes: in die Serengeti und zum Ngorongoro-Krater. Tansanias Tourismus-Trumpf Ngorongoro und Serengeti! Gibt es irgendjemand auf der Welt, bei dem diese Namen keine Träume auslösen? Von Gnus, die zu Abertausenden die trockene Savanne sprenkeln und auf der Suche nach Leben spendendem Nass gen Norden ziehen? Von Raubkatzen, die faul unter einem Busch liegen und sich die Sonne auf ihr vollgefressenes Bäuchlein scheinen lassen?…

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen